Kita Wendschott

Neubau der Kindertagesstätte in Wendschott.



Die Kindertagesstätte ist für zwei Krippengruppen und zwei Kindergartengruppen mit insgesamt 80 Kindern konzipiert.

Der Entwurf sieht ein zweigeschossig organisiertes Flachdach-Gebäude vor.

Die Erschließung erfolgt über einen Flur in der Längsachse des Gebäudes von der Ostseite her. Sämtliche Verwaltungs- und Funktionsräume der Kita sind erdgeschossig und überwiegend nordorientiert an diese Erschließungsachse angeschlossen.

Krippenbereich und Kindergartenbereich sind als funktional abgeschlossene Raumbereiche übereinander angeordnet. Sie sind vollständig nach Süden orientiert und werden über eine offene Treppenhalle im Zentrum des Gebäudes erschlossen. An dieser liegen ebenfalls ein KinderCafe mit Elternküche, die Milchküche für die Krippe und die Küche.

Für die barrierefreie Erschließung der Gruppen im Obergeschoss steht ein Personenaufzug zur Verfügung.

Ein den Gruppenräumen im OG vorgelagerter Fluchtbalkon mit zwei Treppen an den Gebäudegiebelseiten dient als erster Rettungsweg und direkter Zugang zum Außenspielgelände.