Frischehalle mit Leergutlager

Das Logistikzentrum beinhaltet in der Haupthalle ein Frischelager mit Hochregalanlagen ebenso wie
ein automatisches Kleinteilelager und ein manuelles Lager mit personengebundener
Kommissionierung.



Die Temperatur beträgt in diesen Bereichen 0° - 6°C.
Direkt angebaut ist ein niedrigerer Hallentrakt für die Lagerung von Leergut.
In den Komplex integriert sind die Büros, Personalräume, eine Umpackebene sowie ein Techniktrakt.
Die Konstruktion besteht aus StB-Fertigteilen und ist im oberen Bereich mit Paneelelementen
verkleidet. Die Höhe der Haupthalle beträgt bis zu 20,00m.
 
Bauzeit: 07/2009 – 04/2010
BGF: 25.300 m²
Bausumme: ca. 18 Mio